Bitcoin 

Wie entsteht eigentlich Geld? Killt Bitcoin den US Dollar?

Advertisements

Wissen Sie wie Geld entsteht? Donald Trump weiß es anscheinend nicht. Anders ist sein Tweet gegen den Bitcoin nicht zu erklären. Immer größer wird der verzweifelte Kampf der Politik und Zentralbanken gegen die Kryptowährungen aus Angst das lukrative und mächtige Geldmonopol zu verlieren. Heute reden wir über die Geldschöpfung, Bitcoin, Buck und Libra und was das bessere Geld ist.

Schauen Sie pass away anderen Videos von uns an zu Bitcoin:
Bitcoin – alles was guy wissen muss:
Das nächste Geldsystem ist digital:

Unser neues Buch:

Unser Fonds: Deutschlands erster, täglich handelbarer und sparplanfähige Sachwertfonds:

_

Sie möchten Ihr Vermögen sichern?
Honorarberatung für maßgeschneiderte, kreative und individuelle
Strategien zur Vermögenssicherung für Privatpersonen und Unternehmen:

/.

_.

Bleiben Sie auf dem Laufenden:.

☑ Twitter:.
☑ Twitter:.
☑ Instagram:.
☑ Blog:.
☑ Facebook:.
☑ Steemit:.

Newsletter Anmeldung:.
* ausführliche Quartalsberichte und tiefgreifende Analysen *.

Web site:.

Key Note Speaker/Redner:.
* auf Messen, Veranstaltungen, Firmenevents, … *.

Honorarberatung für Privatpersonen und Unternehmen:.
* auf Honorarbasis! Provisionen interessieren uns nicht! *.

_.

Bilden Sie sich weiter, mit einem unserer Bücher:.
Gerne können Sie unsere Bücher mit Signatur und Widmung direkt bei uns bestellen – einfach eine e-mail über unsere Webseite schreiben: www.friedrich-weik.de.
Viele Prognosen sind bereits eingetroffen.

———–.
"Sonst knallt's!" – unser aktuellstes.

Hardcover:.
Hörbuch:.

* gemeinsam verfasst mit dm-Markt Gründer Götz Werner *.

———–.
"Der Collision ist pass away Lösung".

Taschenbuch:.
Hörbuch:.

* erfolgreichstes Wirtschaftsbuch 2014 – ein zeitloser Klassiker mit Tipps zur Vermögenssicherung! *.

———–.
"Der größte Raubzug der Geschichte".

Taschenbuch:.

* erfolgreichstes Wirtschaftsbuch 2013 – und nach wie vor pertinent! *.

———–.
"Kapitalfehler".

Taschenbuch:.
Hörbuch:.

Sie wünschen eine persönliche Widmung?
Bestellen Sie per E-Mail: information ät fw-vs. de.

_.

Wo Bitcoin kaufen?

Hardware Pocketbook: …

Bitcoin Sparbuch mit 6,2% Verzinsung p.a. in Bitcoin:.

Sie wollen uns unterstützen?
Hier ist unsere Bitcoin Pocketbook: 13eFYqnrB4pMXxyDn9hu2QxHfDtSfL4GvK.
Ether: 0x2bA19FA2306A5fE1085c81867A6DD5Ed07d3F978.

_.

Bestes Depot:.

Bestes kostenloses Girokonto mit einer kostenlosen Visa Kreditkarte -weltweit Geld abheben!

_.

Bitte aktivieren Sie nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Networks das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Details nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Network. Danke !!!

Sie wollen uns unterstützen?
Hier ist unsere Bitcoin Purse: 13eFYqnrB4pMXxyDn9hu2QxHfDtSfL4GvK.
Ether: 0x2bA19FA2306A5fE1085c81867A6DD5Ed07d3F978.

_.

Verwendetes Tools:.
Kamera:.
Mikrofon:.
Speicher:.
Stativ:.
Kabel:.
Adapter:.
Galgenstativ:.
Gorilla Husk:.

Associate Hyperlinks.

Ein wichtiger Hinweis: Haftungsausschluß: Der Inhalt der Videos dient nur zur Info und ist kein finanzieller Rat oder Empfehlung. Ein jeder muss sich selbständig informieren und sollte professionelle Hilfe für Investmententscheidungen heranziehen. Die geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Sachwerten oder Wertpapieren.
——————————————.

I show You how I made $1,006 from $100, then $257,000 from $1,006 with Bitcoin and cryptocurrencies!

Related posts

49 Thoughts to “Wie entsteht eigentlich Geld? Killt Bitcoin den US Dollar?”

  1. Carmelita

    sie werden versuchen mit dem libra (dollargedeckt) den dollar noch weiter zu verbreiten, ich hoffe das die russen und chinesen mit einer goldgedeckten währung dagegen halten

    1. Kingpin Great

      Bitcoin frisst zuviel Ressourcen, ohne Strom kein Geld, und ist nicht dafür ausgelegt als Weltwährung sollten Milliarden Menschen das nutzen würde das ding zusammenbrechen. ich bleib bei gold

    2. Kingpin Great

      @Klaus Meinecke was bringt das selbst wenn sie das tun , werden die das nach 5-10 Jahren wieder zurück nehmen.

    3. Kingpin Great

      @Klaus Meinecke und was machst du da ? 😉

    4. Kingpin Great

      @Klaus Meinecke was machst du in der sek um Millionär zu werden check es nicht?

    5. Harald Wolf

      Der Dollar ist mit 6.185 A-Sprengköpfe und 46 Flugzeugträgern gedeckt. Wer braucht da Gold?

  2. Antonios Fpv Racer Chanel

    Zu den Tiefzins und all den Rettungen, liegt es an Brüssel und Deutschland. Die EZB macht die Scheine nur wertlos um ihre eigenen Fehler zu mildern.

  3. Bitcoin3.0

    Teilen teilen teilen Leute, sehr schön erklärt!

  4. salre86

    Papierwährungen sind kein Geld, sondern umlauffähige Schulden (weil’s keiner versteht).
    Wenn man eine Dienstleistung oder Ware gegen Papiergeld tauscht, ist die Schuld nicht beglichen. Der Verkäufer hat lediglich einen Schuldtitel erworben, den er weitergeben kann. Dann ist die Schuld zumindest für ihn beglichen. Der Schuldtitel läuft aber immer weiter rum bis er vom Ursprungsgschuldner an den ursprungsgläubiger zurückgegeben wird, der ihn dann vernichtet.
    Bitcoin hat einen ähnlichen Status wie Gold, da für seine Erzeugung Arbeit aufgewendet werden muss.

    Ich halte donald Trump für einen Meister-Strategen, der die breite Masse und seine Feinde täuscht.
    Gut möglich, dass er genau das Gegenteil meint bzw. versteckte Botschaften schickt.

    1. J. Reiners

      Bitcoin ist besseren, zeitmäßigeres und zukünftiges Gold

    2. salre86

      @Marc Pascoy
      Für das “Schürfen” wird Rechenleistung verbraucht. Ich habe es nicht selbst recherchiert, aber mal gelesen, dass der Stromverbrauch für einen bitcoin momentan 1000 Euro kostet. Es muss also Arbeit bzw. Energie aufgewendet werden um einen bitcoin zu erzeugen…genau wie man Arbeit aufwenden muss um Gold ab zu bauen.
      Bezüglich Trump wäre es natürlich möglich, dass er auch zum System gehört (puppet). Ob er dumm oder klug ist, wissen wir nicht wirklich. Ich habe noch nie mit ihm geredet oder ihn persönlich getroffen.
      Wir sehen ja nur was uns von dem Medien präsentiert wird. Und da habe da großes Misstrauen. Ich schaue eher nicht auf die Meldung, sondern von wem die Meldung kommt und Frage mich, ob damit nicht irgendein Zweck verfolgt wird. Wenn berichtet wird, dass Trump Toiletten Papier am Schuh hat, soll mich das informieren oder eher manipulieren?
      Wie hat Trump als absoluter Außenseiter die Wahl gewonnen? Zufall? Glück? Oder sind die Amis einfach so dumm (im Gegensatz zu uns Deutschen. Wir sehen ja die Dummheit von Trump ganz klar)

    3. salre86

      @philippekogler schauen wir mal wie sich das entwickelt. Ich war auch eher misstrauisch, aber denke dass bitcoin zumindest den Papierwährungen überlegen ist.
      Gold>krypto >papierwährungen.
      Mal sehen wie lange man noch Gold und Silber noch (anonym) kaufen kann.

    4. philippekogler

      @salre86 es geht nicht nur um Anonymität. Mein Gehalt bekomme ich auch ganz offiziell überwiesen. Mein Geld kann ich in verschiedenste Assetklassen investieren, z.B. Immobillien, Grund- und Boden, Aktien, Anleihen, Edelmetalle, etc.

      Es geht mehr darum wie man am besten die Enteignung durch Kaufkraftverlust vulgo der Inflation entgehen kann. Früher war man auf der Jagd nach der höchsten Rendite, heutzutage ist man schon froh nicht zu verlieren (^^).

      Gold hat sich in der Geschichte schon lange bewährt, Fiatwährungen (von denen gab es in der Geschichte ca. 400) haben nie überlebt, keine einzige……. Kryptowährungen mit ihrer Blockchaintechnologie weisen einerseits mit dem nicht vermehrbaren und nicht inflationierbaren Gold Ähnlichkeiten auf, da z.B. Bitcoins mit 21 Mio. limitiert sind (allerdings gibt es bereits über 3.000 verschieden Kryptowährungen, was das Argument der Nichtvermehrbarkeit wiederum ad Absurdum führt), haben aber den großen Nachteil nicht physisch zu sein, oder – ein Schelm wer böses denkt – jeder muss für sich überlegen und abwägen ob er sein Vermögen in einer Cloud parken will, er meint es sei dort sicher, jederzeit verfügbar, Manipulationen oder Diebstähle unmöglich. politische Einflussnahme durch entsprechende Anlassgesetzgebung auszuschliessen, etc. etc. (auch CIA, NSA, IBM computer hat man für UNHACKBAR und die Titanic für UNSINKBAR gehalten…). Ich für meinen Teil vertraue eher auf Gold.
      P.S.: Übrigens wenn mann alles (gefördete) Schmuck-, Finanz- und Industriegold zu einem Wurfel schmelzen würde hätte dieser eine Seitenlänge von knapp 21m

    5. M. Gschaider

      @Mayday @IOTA

  5. for shizzle.

    Mit Kryptowährungen wird der versklavte Arbeiter doch genauso in Zaum gehalten und noch mehr kontrolliert sowie gesteuert.. Wenn wir wieder ehrlich mit physischem Handeln ist es vorbei mMn.

    1. MRCloud1

      @for shizzle. Keiner kann dezentrale coins steuern oder verstaatlichen. Und das heißt nicht das es nicht schon oft genug versucht wurde.

    2. Gerhard Speer

      @Friedrich & Weik : Der Bitcoin ist mit Sicherheit ein Projekt der Geheimdienste, um über die Hintertür das Bargeld abzuschaffen ! Alle elektronischen Kryptowährungen dienen der digitalen Überwachung und führen direkt in die Tyrannei. Lesen bitte dazu die Schweizer Expresszeitung Nummer 15 / 2018. https://www.youtube.com/watch?v=fknxJ7kGmv4

    3. Gerhard Speer

      @Friedrich & Weik Nicht nur die Überwachung (Smartphone, Facebook, EC-Karten, Kreditkarten, Elektroautos, PKWs mit Internetanbindung, E-Tickets, Sprachassisten, ALEXA, SIRI, 5 G- Technologie etc.), auch die Versklavung funktioniert heute nicht über Zwang, sondern über Bedürfnisse, die künstlich erzeugt werden. Und das Bedürfnis nach Kryptowährungen wie z.B. dem Bitcoin wird geweckt – und wie: Digitale Zahlungsmittel gelten als schick, modern und „hip“ und werden vom Mainstream gehypt, was das Zeug hält. Fakt ist aber Folgendes: Das elektronische „Geld“ zieht noch mehr Transaktionen in den bargeldlosen Bereich hinein. Misstrauisch sollte uns auch stimmen, daß der Erfinder des Bitcoin (und damit vermutlich auch der Entwickler der ersten einsatzbereiten Blockchain-Technologie) bis heute ein Phantom ist. Der Schöpfer der Währung, über die heute die ganze Welt redet, ist ein Niemand, der zwar einen Namen (Satoshi Nakamoto), aber keine Identität besitzt. Denn niemand weiß, wer sich hinter diesem Namen verbirgt.

    4. Franz J

      @Friedrich & Weik spätestens mit den Quantencomputer ist die blockchain entschlüsselt

    5. Toni Kaiser

      @Franz J Und die Banken sind dagegen sicher denkst du…..

      Wenn dich das Thema interessiert dann schau dir mal das hier an: https://www.youtube.com/watch?v=lvTqbM5Dq4Q

      Und es gibt bereits Ansätze Kryptowährungen dagegen sicher zu machen.

      PS: Ich hoffe es ist in Ordnung dass ich hier ein Video verlinke, falls nein bitte einfach den Link entfernen.

  6. Theo Epple

    Danke! Wie immer sehr interessant. Ging an mir total vorbei. Wird geteilt!

  7. Erwin Steger

    Wie immer ein sehr gutes Video! Leider beschäftigen sich zu wenig Menschen mit dem Thema…!
    Bitte weiter so!

  8. Michael Johannes

    Ich lebe in Canada, so was nützt mir der Bitcoin in der Wildnis oder wo kein Internet möglich ist??
    Oder das Internet ist generell nicht mehr erreichbar!
    Ich denke only Gold/ Silber ist die Zukunftsicherheit

    1. user 999

      Bitcoin Transaktionen sind bereits über Radiowellen (UKW), Satellit und via Mobilfunk (SMS) möglich. Außerdem wäre auch ein paperwallet nutzbar, was ähnlich wie ein Geldschein funktioniert (private key darauf) mit beispielsweise 100 Satoshi wert… Wir stehen noch ganz am Anfang, aber die Potentiale sind riesig und die Anwendungen unabsehbar

      Zum Thema gold und silber: alles drei hat seine Daseinsberechtigung. Es ist halt abhängig vom jeweiligen Anwendungszweck. Fakt ist, ihr bitcoin vermögen können sie in ihren Kopf gespeichert haben und somit Überfall auf der Welt rumreisen. Keiner kann ihnen ihre bitcoin wegnehmen und es ist innerhalb von Sekunden quer um die Welt transferiert, ohne dass es jemand aufhalten kann. Versuchen sie das mal mit gold

    2. suesse Maus

      @Michael Johannes Eben. man macht sich ohne Not davon abhängig ob Strom fliest oder nicht fliest. Ich denke, das ist ein vorläufiger Höhepunkt der Verwirrung des menschlichen Geistes. Wie man diesem “System” etwas positives abgewinnen kann, erschließt sich mir nicht. Meiner Meinung nach wechselt man von einem unvollkommenen System in das nächste.

    3. coco deel

      @suesse Maus habt ihr beide wirklich das vid verstanden?

  9. Andreas Brunner

    Ich bin sicher, Donald weiss genau wie Geld entsteht. Aber er weiss wie dumm die Leute sind und sagt was ihm hilft.
    Aber wie immer, super Beitrag 👍🏻

    1. Anja Soulrocker

      Natürlich sagt und macht ein amerikanischer Präsident was ein amerikanischer Präsident sagt und macht 💁‍♀️

  10. Bit Coin

    “Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.” Henry Ford

    1. Hucki

      The dream of flying becomes reality Ja denn wir bekommen für unser Papiergeld keinen echten Gegenwert mehr bekommen. Das Geld basiert auf unserer Dummheit, was in diesem als Vertrauen beschrieben wird!

    2. The dream of flying becomes reality

      @Hucki
      Geld hatte nie einen echten realen Gegenwert.
      Geld basierte schon immer auf einen fiktionalen, aus einer Vorstellung heraus erzeugten Gegenwert.
      Dies ist aber nicht wirklich das Problem.
      Das Problem sind die jetzt hinter den Geld stehenden REGELN.
      Regeln, die ein unmenschliche Verhaltensweise unter den Menschen erzeugt, das über dieses Geld, Schulden und Zinsen unter den Marktteilnehmern vermittelt wird.
      Vertrauen ist hier ehr ein alternatives Wort für GLAUBEN, wie in einer Religion.

    3. Hucki

      The dream of flying becomes reality Nein denn Geld hatte früher einen echten Gegenwert. Früher gab es Gold und Silbermünzen!

    4. The dream of flying becomes reality

      @Hucki
      Gold oder Silber ist doch kein echter Wert.
      Werte sind welche, die man zum Leben braucht, wie Essen, Unterkunft, etc.
      Gold oder Silber hat zwar einen Wert im Technologiesektor oder als Schmuck, aber als Geld wird es nur zum fiktionalen, einem eingebildeten Wert.
      Selbst Muscheln waren doch schonmal Geld.
      Wer braucht zum Leben schon Muscheln?
      Damit ist die Muschel als Geld ein rein eingebildeter, ausgedachter, wenngleich abstrakter, aber eben fiktionaler Wert.
      Dem Geld einen sogenannten “echten” Wert, als Adjektiv anzuheften ist nur Propaganda und ein Mittel der Positivdarstellung zur emotionalen positiven Bewertung und für die daraus resultierende annehmende Haltung zu dieser Darstellung.
      Die meisten und größten Falschdarstellungen in dieser Gesellschaft findet man in diesem Geldsystem und die Menschen schlucken dies unhinterfragt, so als würde man in der Religion sagen, es gibt einen Gott und du sollst nur an ihn glauben.

    5. Hucki

      The dream of flying becomes reality echter Wert beschränkt sich nicht nur auf Sachen die zum Leben benötigt werden. Diese Definition ist totaler Käse denn sonst würde die Luft die wir zum atmen brauchen etwas kosten! Echten Wert können nur Güter besitzen die der Knappheit unterliegen. Gold ist ein sogenanntes Gut es unterliegt der Knappheit. Tausche ich Gold gegen die entsprechende Menge Wasser, habe ich ein Gut mit Knappheit gegen ein Gut mit Knappheit getauscht! Problematisch wird es wenn ich für meinen Tauschhandel nicht mehr die realistische Menge Gold bekomme, denn dann wenn ich zu dumm bin vertraue ich beim Tauschhandel darauf, dass das Geschäft schon stimmt!

  11. Frank Birk

    “Nur Gold ist Geld, alles andere sind Schulden!”
    ☝️

    1. The dream of flying becomes reality

      Alles kann Geld sein.

    2. asia ramirez

      was nützt dir alles gold der welt wenn du nichts zu essen oder zu trinken hast!

    3. Frank Birk

      ich wollte nur darauf hinweisen, daß wir keines haben- der € ist das Papier nicht wert, auf den er gedruckt ist.
      1930 hat man damit geheizt und Schluß

    4. asia ramirez

      @Frank Birk die zeiten werden wieder kommen

  12. Frank Birk

    Korrektur:”Kredit” J.P.Morgen
    und der muss es wissen

  13. Lars G.

    Ein echt tolles Video! Es ist sehr wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

    Wie du schon sagst, die Regulierung wird kommen, deshalb ist es auch noch wichtiger, sich eine Firma rauszusuchen, die sich jetzt schon in die Richtung bewegt und schon absolut LEGAL ist.

  14. Marc Löwe

    Wie immer ein Lichtblick am Horizont! Danke dafür.

  15. Tim Reinhard

    Moin moin – wieder mal ein super Video 👊😁
    Ich frage mich halt immer was mit kryptowährung (generell didigtalem Geld auch rein digitalem sichtgeld) passiert, sollte mal das Internet zusammenbrechen!

    — die Sonne ballert uns bald die heftigsten sonnenstürme je gemessen um die ohren (vorraussichtlich da momentan so inaktiv wie in 200 Jahren net – und dann müssen wir noch getroffen werden)! – die weltweite Internetinfrastruktur ist maximal anfällig gegen sonnenstürme und Co,)

  16. Othmar Kuehnis

    Sehr guter Beitrag 👍

  17. alice is amazed

    WWG1WGA…Q
    alles hat einen tiefen sinn

  18. Mrs. Reluctant

    Hallo Herr Friedrich! Das war ein super spannendes und informatives Video. Vielen, vielen Dank! Werde mir Ihre anderen Videos zur Geldentstehung auch anschauen. Tolle Arbeit, die Sie hier machen!

  19. Probe Raum

    Gold ist Geld, alles andere ist Kredit. JP Morgan

    1. The dream of flying becomes reality

      Äh, Geld entsteht in diesem System immer aus einem Kredit heraus, genauso wie Schulden und Zinsen als Forderungen nach Geld.
      Damit hat JP Morgan einfach nur Blödsinn erzählt.
      Aber es war eine super Propaganda.
      Zugleich kann jede Substanz als Geld fungieren.
      Selbst Muscheln waren schon mal Geld.

  20. Finanzen und Erfolg

    Und Facebook steht mit Libra schon in den Startlöchern. Mal sehen, wie wir in 5 Jahren bezahlen. Bleibt spannend.

Leave a Comment